Stadt und LWB starten Modellvorhaben

Mit der Bereitstellung von zwei Grundstücken in Erbbaurecht unterstützt die Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH (LWB) ein Modellprojekt des Amtes für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung (ASW) zur Stärkung des innerstädtischen kostensparenden und kooperativen Wohnens. Die Grundstücke befinden sich im Leipziger Westen in der Endersstraße und in der Klingenstraße. Ziel der Kooperation zwischen Stadt und LWB ist es, Baugemeinschaften via Erbpacht bessere Chancen zur Schaffung selbstgenutzten Wohnraumes zu eröffnen.

Nachstehend finden Sie Details zur Vorankündigung der Ausschreibung.

Für weitere Informationen zur geplanten Ausschreibung, zu Fragen zum Verfahren aber auch zur Baugruppenfindung werden am 11. Mai und 8. Juni 2017 zwei Veranstaltungen unter der Leitung der Koordinierungsstelle „Netzwerk Leipziger Freiheit“ durchgeführt. Näheres lesen Sie unter www.netzwerk-leipziger-freiheit.de.

Alle Fragen beantwortet Sylvio Taubert vom Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung (ASW) unter Telefon 0341 123-5439 oder per E-Mail an sylvio.taubert@leipzig.de.

 

Ankündigung248.31 KB
Kriterienset74.79 KB

Zur Enderstraße

Lageplan226.54 KB
Luftbild248.33 KB

Zur Klingenstraße

Lageplan187.67 KB
Luftbild220.09 KB